Shihan Reiner Brauhardt

Reiner Brauhardt

Aikido-Lehrer

9. Dan Aikido-Hanshi

6. Dan Aiki-Jo

3. Dan Iai-Do

 

Meine ersten Unterrichtsstunden in Aikido erhielt ich im Jahre 1968. Zu dieser Zeit war Aikido in Deutschland nahezu unbekannt.
Der 1965 aus Japan zurückgekehrte Budo-Meister G. Wischnewski war mein erster Lehrer.

Durch zahlreiche Lehrgänge bei allen bedeutenden japanischen Aikido-Lehrern. wie: Kimura, Degueldre, Nocquet, Kobayashi, Yamaguchi, Tamura, Tohei, Asai und Shimizu entwickelte ich in den folgenden Jahren meinen Aikido-Stil weiter. Es folgten mehrfache Trainingsaufenthalte in Tokyo / Japan.

1972 führte mich mein Weg nach Siegen – zu dieser Zeit war Aikido in dieser Region eine vollkommen unbekannte Budo-Disziplin.

Die Gründung der Aikido Schule Siegen folgte 1985.

Das Aikido Dojo Siegen gehört heute zu den international renommiertesten Aikido-Schulen. Unterstützt werde ich durch ein Trainerteam mit langjähriger Erfahrung. Meine Tätigkeiten und Mitgliedschaften in Organisationen auf nationaler und internationaler Ebene:

  • Lehrer zahlreicher Lehrgänge im In- und Ausland
  • Aus- und Weiterbilder für Übungsleiter, Trainer und Aikido-Lehrer
  • Veranstalter und Lehrer von regelmäßigen stattfindendem Zentral-Seminaren
  • Bundestrainer für Aikido im Deutschen Judo-Bund 1983-1993
  • Technischer Leiter des Tendo-Ryu Aikido Verband Deutschland  1993-2001
  • Verbandtrainer des Nordrhein-Westfälischen Aikido Verbandes   1982-2001
  • Seit 2001 Technischer Leiter der Aikido Cooperation International (ACI)
  • Gründungsmitglied der Aikido Cooperation International (ACI)
  • Mitglied im Bundesverband der Aikido-Schulen (BdAS)
  • Mitglied im Deutschen Dan Kollegium (DDK.eV)
  • Mitglied im Kokusai Budoin Japan
  • Mitglied im DNBK Japan